Adlink pocket AI at Aaronn webshop

Pocket AI: Leistungsstarke externe GPU für Grafik und KI

Der tragbare, mit NVIDIA RTX A500 GPU ausgestattete KI-Beschleuniger ADLINK Pocket AI ist ideal für alle Einsatzbereiche, die eine externe GPU erfordern. Die Plug-and-play-Lösung ist ab sofort bei Aaronn Electronic im Webshop verfügbar ist. Sie beschleunigte viele leistungshungrige Anwendungen, kann aber auch die praxisnahe und unkomplizierte Nutzung von Künstlicher Intelligenz in KMU, durch Freelancer und Selbständige ermöglichen. 

Als externe Hardware ist das Pocket AI unkompliziert an alle Rechner anschließbar, die über einen Thunderbolt 3.0+ USB Type-C-Port verfügen. Mit kompakten Abmessungen von 106 x 72 x 25mm und einem Gewicht von lediglich 250 Gramm stellt Pocket AI dank der in einem robusten Gehäuse verbauten NVIDIA RTX A500 GPU die benötigte Grafikperformance immer dann zur Verfügung, wenn sie gebraucht wird. 

Der Einsatz lohnt sich zum Beispiel zusammen mit CAD 3D Programmen wie Solid Works, AutoDesk Inventor und Fusion 360 oder 3D Scan Programmen wie SHINING 3D EINSTAR und Rendering-Programm wie Blender. Damit ist Pocket AI als externe GPU sowohl für KMU als auch ambitionierte Privatnutzer der ideale Helfer beim Einstieg in die KI-Nutzung. 

Auch für Entwickler, Architekten, Medienschaffende, Fotografen, Finanzanalysten und viele weitere Professionals ist Pocket AI beispielsweise eine ideale Lösung, um das bestehende Setup um eine performante, externe GPU zu erweitern. Daneben unterstützt Pocket AI auch die Umsetzung von KI-Projekten in KMU. Von den US-amerikanischen Marktforschern von Gartner bis den vom zum deutschen Internet-Branchenverband eco befragten IT-Entscheidern sind sich alle Experte einig, dass Künstliche Intelligenz (KI) respektive Artificial Intelligence (AI) der Megatrend des Jahres 2024 wird. Einen Großteil der Angebote stellen jedoch  globale Konzernen über die Cloud zur Verfügung. Sie sind für KMU nur bedingt nutzbar. Pocket AI unterstützt hier als  eine mit vorhandenen Mitteln und Anwendungen schnell und einfach einsetzbare Lösung, die sich ohne viel Vorkenntnisse nutzen lässt.  

Schnell und ohne Anpassungen einsatzfähig 

Pocket AI wird einfach über den Thunderbolt-Port an den Rechner angeschlossen. Direkt nach der Installation der Treiber steht die KI-Beschleunigung zur Verfügung. Die NVIDIA RTX A500 GPU bietet 2048 CUDA-Cores, 64 NVIDAI Tensor Cores sowie  16 NVIDA RT Cores und erreicht 8,54 TFLOPS. 

Für hohe Performance sorgen 4 GByte GDDR6-Memory. Als Betriebssystem auf dem Rechner sind Windows 10 und Windows 11 oder Linux möglich. 

Pocket AI im Webshop von Aaronn Electronic 

Aaronn Electronic erweitert mit dem Vertrieb von Pocket AI sein Portfolio um eine für den Systemintegrator eher untypische Plug-and-Play-Lösung. „Als ‚embedded IoT Customizer‘ stehen wir bei unseren Kunden für individuelle Anpassung und Betreuung – da ist ein Produkt, dass sich Out-of-the-Box ohne Anpassungen und ohne Support nutzen lässt, eher ungewöhnlich“, sagt Geschäftsführer Florian Haidn. 

„Wir sehen Pocket AI aber als hervorragende Ergänzung zu unseren Angeboten. Mit dieser Plug-and-Play-Lösung erhalten z.B. Standard-Laptops eine deutliche Leistungssteigerung für die Ver- und Bearbeitung komplexer Modelle und grafikintensiver Aufgaben. Das ermöglicht eine effiziente Arbeitsweise ohne an einen Desktop-Arbeitsplatz  mit teurer Workstation gebunden zu sein.“ 

Aaronn Electronic bietet Pocket AI zur Direktbestellung in seinem neuen Webshop an. Dort ist der KI-Beschleuniger im Hosentaschenformat aktuell zum Einführungspreis von 529 Euro erhältlich und wird zusammen mit dem erforderlichen USB-Kabel ausgeliefert. Ein Bundle aus Pocket AI und USB PD-Stromversorgung ist für 566 Euro im Angebot. Geliefert wird innerhalb der EU, in die Schweiz und nach UK, innerhalb von Deutschland ist die Lieferung kostenlos. Zur bequemen Bestellabwicklung bietet der Webshop vielfältige Zahlungsmöglichkeiten und einen einfachen Checkout-Prozess. Die Lieferung erfolgt innerhalb weniger Tage ab Lager. 

Zusätzliche Ressourcen 

Wie Pocket AI zum Beispiel die Objekterkennung in Yolov4 beschleunigt, zeigt dieses YouTube-Video. 

Einen ersten Test des Pocket AI zeigt dieses Video bei YouTube. 

Wie einfach die Installation und Inbetriebnahme ist, zeigt dieses Video bei YouTube. 

Zurück zum Blog